Navigation
 
Südholstein Anzeigenblätter Logo

Die Südholstein Anzeigenblatt GmbH hat ihren Hauptsitz in Norderstedt. Im Laufe mehrerer Jahre ist die Anzahl der Wochenzeitungen auf 20 angewachsen.

 

So informieren die Redakteure mit den Wochenblättern von zehn Standorten aus die Menschen im südlichen Schleswig-Holstein und im nördlichen Hamburg, „Liebevoll gemeint über das kleine Glück von nebenan“, so Geschäftsführer Manfred Klatt.

 

So werde zum Beispiel über Kindergarten-Eröffnungen, Schulveranstaltungen, örtliche Sport-Events oder Straßenbaumaßnahmen berichtet, und man sehe sich nicht als Wettbewerb zu den hiesigen Tageszeitungen, die über das allgemeine Tagesgeschehen berichteten. Da es aber auch Gebiete gebe, in denen kaum Tageszeitungen erscheinen, werde dort natürlich auch intensiv über das lokale politische Geschehen berichtet.

In Bad Oldesloe wird auf eine gemeinsame Vermarktung mit dem Stormaner Tageblatt aus dem Hause sh:z gesetzt. Den Gewerbetreibenden vor Ort gebe man durch zahlreiche Sonderthemen die Möglichkeit, die Konsumenten zielgerichtet anzusprechen.

 

Gedruckt wird an drei verschiedenen Standorten, in Büdelsdorf, Pinneberg und Wittenburg, um eine pünktliche Erscheinung jeden Mittwoch und Samstag zu gewährleisten. Die Vermarktung übernehmen die Verlage von ihren jeweiligen Standorten selbst.

 

„Das Entscheidende ist: Mit unseren Wochenblättern erreicht man jeden Haushalt im kaufkräftigsten Gebiet Schleswig-Holsteins“, so Klatt.

Südholstein Anzeigenblatt Kontakt

Südholstein Anzeigenblatt GmbH

 

Beim Umspannwerk 2
22844 Norderstedt

 

Tel. 040 52308-0