Navigation
 

Zeitung für junge Leser

Warum flüchten so viele Menschen nach Deutschland? Was kann jeder einzelne gegen die Umweltverschmutzung tun? Welche Mitsprachemöglichkeiten gibt es für Kinder in ihren Städten und Gemeinden? Mit Themen wie diesen informiert die „KiZ“ (Kinder-Zeitung) täglich junge Leser zwischen sechs und zwölf Jahren darüber, was in ihrer Region und in der Welt passiert. Um ihre besondere Stellung hervorzuheben, steht die „KiZ“ immer im Querformat auf der letzten Seite des Familienmagazins. Die wichtigsten Themen sind zusätzlich online abrufbar.

Leicht verständliche Nachrichten, bunte Geschichten, kleine Wissenstexte, dazu Rätsel, Witze, Quizfragen und Tipps – diesen Mix haben sich Schüler in Umfragen gewünscht. In der Rubrik „Ich sag mal“ kommen außerdem täglich Kinder und Jugendliche aus der Region zu Wort. Darüber hinaus können sich die Mädchen und Jungen in Verbindung mit dem „Zisch“-Projekt (Zeitung in der Schule) auch selbst als Reporter betätigen. Mit ihren Geschichten sprechen sie nicht nur andere Schüler an, sondern auch Erwachsene, die wissen möchten, was Kinder bewegt. Als erweitertes Sonderprodukt erscheint die „KiZ“ zudem einmal jährlich als Ferienmagazin vor den Sommerferien.

Ansprechpartnerin KiZ

Ansprechpartnerin

Angela Hoffmann
Redakteurin
0385 6378 9531

hoff@svz.de