Navigation
 
Hagenower Kreisblatt Logo

Das Hagenower Kreisblatt ist die Lokalausgabe für den einst größten Landkreis der DDR. Geprägt durch die beiden größeren Städte Hagenow und Boizenburg geht es um eine der wirtschaftlich attraktivsten Regionen in Mecklenburg, die  direkt an der Grenze zu Schleswig-Holstein und Niedersachsen liegt. Das Kreisblatt ist auch die einzige Lokalausgabe der SVZ, die in zwei Bundesländern erscheint. Denn im Amt Neuhaus, das heutzutage zum Landkreis Lüneburg gehört, ist das Hagenower Kreisblatt die Tageszeitung. Zum Berichtsgebiet  gehören die sich dynamisch entwickelnden Regionen rund um Wittenburg und Zarrentin genauso wie Teile der Griesen Gegend rund um Lübtheen. Aufgrund der Eigenständigkeit der Boizenburger Region gibt es dort eine Außenstelle mit zwei Kollegen. Auch das Amt Neuhaus wird von hier aus redaktionell betreut. Herausgegeben wird die regionale Tageszeitung von dem Zeitungsverlag Schwerin.

Hagenower Kreisblatt Schweriner Volkszeitung
    • Verkaufte Auflage 10.608 (lt. IVW II/2017)
    • Erscheinungsweise Mo. – Sa.
    • Chefredaktion Michael Seidel, Max-Stefan Koslik (stv. Chefredakteur)
    • Mediadaten können Sie hier finden
    • Digitale Werbeformate können Sie hier finden
    • Abomodelle können Sie hier finden